Neuigkeiten

Information zur Grippeschutzimpfung

(veröffentlicht am 06. September 2022)

Wie in jedem Jahr starten wir wieder ab Oktober mit der Grippeschutzimpfung.
Wegen den Feiertagen werden wir ab Dienstag 04.10.22 impfen.
Vorherige Terminabsprache ist nicht erforderlich.

Unsere Planung für 2022

(veröffentlicht im September 2022)

In folgenden Zeiten finden keine Sprechstunden statt:

Fr., 16.09.2022 bis Mo., 03.10.2022

Do., 03.11.2022 bis So., 06.11.2022

Fr., 23.12.2022 bis So., 01.01.2023

Vormittags zwischen 09:00 und 12:00 ist in der Regel die Anmeldung besetzt, so dass Ihnen bei administrativen Fragen geholfen werden kann.


Wir haben einen neuen Telefonassistenten

Seit Ostern 2022 wird unsere Anmeldung am Telefon von Aaron unterstützt.

Seit Langem und besonders durch die Corona-Welle steigen die telefonischen Anfragen. Die Mitarbeiterinnen sind dadurch erheblich belastet, können aber auch nicht jeden Anruf sofort annehmen.
Um Ihre Wartezeiten am Telefon zu verringern und unsere Erreichbarkeit zu verbessern, haben wir den elektronischen Telefonassistenten Aaron engagiert.
Aaron besitzt künstliche Intelligenz, kann Sie verstehen und gibt Ihre Nachrichten an die Mitarbeiterinnen weiter.

Voraussetzung ist, dass Sie sich darauf einlassen und deutlich und langsam sprechen.

Probieren Sie es aus und geben sie uns gerne Rückmeldung.


Einschränkungen bei den Sprechstunden weggefallen

(veröffentlicht am 20. Februar 2022)

Liebe Patienten, ab sofort gelten wieder unsere normalen Sprechzeiten.


Neue Web-Seite ist Online

(veröffentlicht im September 2021)

Ein neues Design und eine einfachere Bedienung haben Einzug in unsere Web-Seite gehalten.

Unter Termin online buchen finden Sie weiter die Möglichkeit, z.B. Termine zu buchen oder Folgerezepte zu bestellen.
Bitte probieren Sie diese Funktion aus und geben Sie uns Rückmeldung.

Mitglied im Arztnetz Reinickendorf

(veröffentlicht zum Februar 2011)


Anfang 2011 haben wir gemeinsam mit zwölf weiteren Ärzten das Arztnetz Reinickendorf (ANR) gegründet.
Dadurch können wir seit September 2011 für viele unserer Patienten eine verbesserte, „Integrierte Versorgung“ anbieten.
Inzwischen ist das Netz auf gut 30 Hausärzte und ca. 15 angeschlossene Fachärzte gewachsen.